BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Archiv

Im Stadtarchiv wird die Geschichte unserer Stadt bewahrt und für zukünftige Generationen erhalten. Der Aktenbestand des Stadtarchivs Emsdetten umfasst die Verwaltungsakten ab ca. 1800, Bücher zur Stadtgeschichte, Festschriften von Vereinen und Firmen sowie Facharbeiten. Seit 2012 gehören auch die Ausgaben der Emsdettener Volkszeitung ab 1901 zum Archivbestand.

Das Stadtarchivs unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten bei der Erstellung ihrer Facharbeiten. Bei familiengeschichtlichen Forschungen arbeitet das Stadtarchiv eng mit dem Arbeitskreis für Familienforschung und Geschichte des Heimatbundes Emsdetten zusammen.

Kosten

Benutzungsgebühren werden grundsätzlich nicht erhoben, wenn die Inanspruchnahme des Archivs wissenschaftlichen Zwecken dient. Das gilt auch für familiengeschichtliche Auskünfte, für die ansonsten eine Gebühr von 24 Euro je angefangene halbe Stunde der Betreuung oder des Aufwandes genommen wird.

Hinweise und Besonderheiten

Das Archiv ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Dienstags: 14:30 – 17:00 Uhr
Donnerstags: 09:30 – 12:00 Uhr

Eine vorherige Terminvereinbarung wird empfohlen.

Zuständige Einrichtung

Organisation und Personal (Team 100)
Rathaus
Am Markt 1
48282 Emsdetten

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Philipp Luig
Tel: 02572 922-228
E-Mail: philipp.luig@emsdetten.de
Archiv

Im Stadtarchiv wird die Geschichte unserer Stadt bewahrt und für zukünftige Generationen erhalten. Der Aktenbestand des Stadtarchivs Emsdetten umfasst die Verwaltungsakten ab ca. 1800, Bücher zur Stadtgeschichte, Festschriften von Vereinen und Firmen sowie Facharbeiten. Seit 2012 gehören auch die Ausgaben der Emsdettener Volkszeitung ab 1901 zum Archivbestand.

Das Stadtarchivs unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten bei der Erstellung ihrer Facharbeiten. Bei familiengeschichtlichen Forschungen arbeitet das Stadtarchiv eng mit dem Arbeitskreis für Familienforschung und Geschichte des Heimatbundes Emsdetten zusammen.

Benutzungsgebühren werden grundsätzlich nicht erhoben, wenn die Inanspruchnahme des Archivs wissenschaftlichen Zwecken dient. Das gilt auch für familiengeschichtliche Auskünfte, für die ansonsten eine Gebühr von 24 Euro je angefangene halbe Stunde der Betreuung oder des Aufwandes genommen wird.

Stadtarchiv https://service.emsdetten.de:443/dienste-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/4911/show
Organisation und Personal (Team 100)
Am Markt 1 48282 Emsdetten

Herr

Philipp

Luig

206

02572 922-228
philipp.luig@emsdetten.de