BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Förderung der Kinder- und Jugendarbeit

Die Grundlage für die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Emsdetten stellt der aktuelle Kinder- und Jugendförderplan dar, der für jede Legislaturperiode neu erstellt wird. Der aktuelle Plan für die Jahre 2015 – 2020 gibt einen Überblick über Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und ihre Ansichten sowie die Angebote, die sie nutzen können.

Die Stadt Emsdetten unterstützt Träger der freien Jugendhilfe (insb. auch Jugendverbände) gemäß der "Richtlinien zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit sowie der außerschulischen Jugend- und Familienerholung" durch Zuschüsse für

  • Kinder- und Jugenderholungsmaßnahmen (Fahrten, Lager, Wanderungen, einschließlich Kurzfreizeiten)
  • Internationale Jugendbegegnungen und internationalen Jugendaustausch
  • Maßnahmen und Veranstaltungen der außerschulischen Bildung sowie Schulung von GruppenleiterInnen
  • Einrichtungen, Einrichtungsergänzungen und Renovierung von Stätten der Kinder- und Jugendarbeit
  • Betriebskosten für Räumlichkeiten, die der Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung stehen

Einzelheiten und Verfahren sind in den Richtlinien nachzulesen.

Jugendleiter/-in Card JuLeiCa
Gruppenleiter/-innen, die ehrenamtlich im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, können ihre Tätigkeit und Qualifikation durch die Jugendleiter/-in Card JuLeiCa nachweisen und erhalten darüber hinaus Unterstützung und Vergünstigungen.
Nähere Informationen zur Jugendleiter/-in-Card JuLeiCa gibt es hier:

Förderung der Kinder- und Jugendarbeit

Die Grundlage für die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Emsdetten stellt der aktuelle Kinder- und Jugendförderplan dar, der für jede Legislaturperiode neu erstellt wird. Der aktuelle Plan für die Jahre 2015 – 2020 gibt einen Überblick über Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und ihre Ansichten sowie die Angebote, die sie nutzen können.

Die Stadt Emsdetten unterstützt Träger der freien Jugendhilfe (insb. auch Jugendverbände) gemäß der "Richtlinien zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit sowie der außerschulischen Jugend- und Familienerholung" durch Zuschüsse für

  • Kinder- und Jugenderholungsmaßnahmen (Fahrten, Lager, Wanderungen, einschließlich Kurzfreizeiten)
  • Internationale Jugendbegegnungen und internationalen Jugendaustausch
  • Maßnahmen und Veranstaltungen der außerschulischen Bildung sowie Schulung von GruppenleiterInnen
  • Einrichtungen, Einrichtungsergänzungen und Renovierung von Stätten der Kinder- und Jugendarbeit
  • Betriebskosten für Räumlichkeiten, die der Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung stehen

Einzelheiten und Verfahren sind in den Richtlinien nachzulesen.

Jugendleiter/-in Card JuLeiCa
Gruppenleiter/-innen, die ehrenamtlich im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, können ihre Tätigkeit und Qualifikation durch die Jugendleiter/-in Card JuLeiCa nachweisen und erhalten darüber hinaus Unterstützung und Vergünstigungen.
Nähere Informationen zur Jugendleiter/-in-Card JuLeiCa gibt es hier:

juleica, Auszahlung der Juleica-Pauschale - Antrag, Betriebskostenzuschuss - Antrag zur Gewährung, Fördermittel der Kinder- und Jugendarbeit - Erklärung zur sinngemäßen Ausgabe, Förderung der Kinder- und Jugendarbeit - Antrag zur Bezuschussung, Verwendungsnachweis, Zuschuss für eine Bildungsmaßnahme - Antrag auf Gewährung, Zuschuss für eine Internationale Jugendbegegnung - Antrag auf Gewährung, Zuschuss für eine Kinder- und Jugenderholungsmaßnahme - Antrag auf Gewährung, Zuschuss für eine Projekt- und Themenfahrt - Antrag auf Gewährung, Zuschuss zur Förderung der Kinder- und Jugendkultur - Antrag auf Gewährung https://service.emsdetten.de:443/dienste-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/7766/show
Kindertagesbetreuung, Jugendarbeit und Beistandschaften (Team 514)
Am Markt 1 48282 Emsdetten

Frau

Anne

Abelmann

323

02572 922-323
anne.abelmann@emsdetten.de

Frau

Lisa

Bohle

316

02572 922-319
lisa.bohle@emsdetten.de