BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Thermografie-Aktion

Thermografie-Aktion

Ziel bei der Thermografie-Methode ist es herauszufinden, wo und warum es im eigenen Haus ungemütlich, zugig und kalt ist. Mit Hilfe der Thermografie werden die thermischen Schwachstellen mit Hilfe einer Infrarot-Kamera aufgespürt. So wird die Oberflächentemperatur der Außenhülle des Hauses gemessen. Energetische Lecks können somit sichtbar gemacht werden. Das Gebäude-Scanning kann als Grundlage für eine gezielte Energieberatung mit anstehender Modernisierung und Wärmeisolierung wichtig sein.

Nähere Informationen rund um das Thema "Thermografie-Aktion" finden Sie im Bereich "Umwelt und Klima" in der Rubrik "European Energy Award" unter "Thermografie-Aktion". 

Zuständige Einrichtung

Stadtentwicklung und Umwelt (Fachdienst 61)
Rathaus
Am Markt 1
48282 Emsdetten

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Betina Loddenkemper
Tel: 02572 922-554
E-Mail: betina.loddenkemper@emsdetten.de
Thermografie-Aktion

Thermografie-Aktion

Ziel bei der Thermografie-Methode ist es herauszufinden, wo und warum es im eigenen Haus ungemütlich, zugig und kalt ist. Mit Hilfe der Thermografie werden die thermischen Schwachstellen mit Hilfe einer Infrarot-Kamera aufgespürt. So wird die Oberflächentemperatur der Außenhülle des Hauses gemessen. Energetische Lecks können somit sichtbar gemacht werden. Das Gebäude-Scanning kann als Grundlage für eine gezielte Energieberatung mit anstehender Modernisierung und Wärmeisolierung wichtig sein.

Nähere Informationen rund um das Thema "Thermografie-Aktion" finden Sie im Bereich "Umwelt und Klima" in der Rubrik "European Energy Award" unter "Thermografie-Aktion". 

Thermographie, Wärmeleck https://service.emsdetten.de:443/dienste-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/8009/show
Stadtentwicklung und Umwelt (Fachdienst 61)
Am Markt 1 48282 Emsdetten

Frau

Betina

Loddenkemper

504

02572 922-554
betina.loddenkemper@emsdetten.de