BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Anmeldung eines Wohnsitzes

Sie ziehen von einer anderen Stadt bzw. Gemeinde nach Emsdetten?

Innerhalb zwei Wochen nach dem Umzug müssen Sie sich beim Bürgerbüro anmelden. Grundsätzlich ist jede Bürgerin und jeder Bürger dazu verpflichtet, sich innerhalb dieser gesetzlichen Frist an-, ab- oder umzumelden. Wenn dies versäumt wird, kann vom Bürgerbüro ein Bußgeld verhängt werden.

Ein Formular für die Anmeldung können Sie im Bürgerbüro ausfüllen lassen oder am Bildschirm ausfüllen, ausdrucken, und unterschreiben. Sie oder eine von Ihnen bevollmächtigte Person muss die Formulare jedoch persönlich im Bürgerbüro abgeben, damit auch die Anschrift im Personalausweis geändert wird. Sie müssen durch Ihre Unterschrift bestätigen, dass Sie das entsprechende Merkblatt gelesen haben. Dieses können Sie ebenfalls ausdrucken lassen. Bitte lesen Sie es sehr aufmerksam!

Mit dem Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 gibt es eine wichtige Änderung zu beachten:
Der Vermieter ist gemäß § 19 BMG (Bundesmeldegesetz) verpflichtet, den Ein-oder Auszug eines Mieters mittels der als Anlage beigefügten Wohnungsgeberbescheinigung zu bestätigen und dem Mieter diese zur Vorlage im Bürgerbüro mitzugeben. Hierzu hat der Wohnungsgeber oder eine von ihm beauftragte Person den Ein- oder Auszug schriftlich zu bestätigen. So sollen Scheinanmeldungen verhindert werden.
Die Vorlage eines Mietvertrages ist nicht ausreichend!! Die ausgefüllte Wohnungsgeberbescheinigung des Vermieters ist zwingend erforderlich. Das entsprechende Formular finden Sie rechts auf dieser Seite.

 

Rechtsgrundlagen

Bundesmeldegesetz

Unterlagen

  • Personalausweise
  • Reisepass (sofern vorhanden)
  • Kinderausweise (sofern vorhanden) bzw. Geburtsurkunden
  • Wohnungsgeberbescheinigung

Fristen

2 Wochen nach Umzug

Verwandte Dienstleistungen

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Onlinedienstleistung

Zuständige Einrichtung

Bürgerbüro (Team 320)
Rathaus
Am Markt 1
48282 Emsdetten

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Anna-Maria Froning
Tel: 02572 922-616
E-Mail: buergerbuero@emsdetten.de
Frau Sandra Wenning
Tel: 02572 922
E-Mail: buergerbuero@emsdetten.de
Frau Sophie Wieberg
Tel: 02572 922
E-Mail: buergerbuero@emsdetten.de
Frau Paula Brüggemeyer
Tel: 02572 922-617
Frau Paula Brüggemeyer
Tel: 02572 922
E-Mail: buergerbuero@emsdetten.de
Frau Stephanie Deupmann
Tel: 02572 922-674
E-Mail: buergerbuero@emsdetten.de
Frau Galina Fritsler
Tel: 02572 922-616
E-Mail: buergerbuero@emsdetten.de
Frau Dagmar Gelhar
Tel: 02572 922-664
E-Mail: buergerbuero@emsdetten.de
Frau Birgit Winninghoff-Albers
Tel: 02572 922-674
E-Mail: buergerbuero@emsdetten.de
Anmeldung eines Wohnsitzes

Sie ziehen von einer anderen Stadt bzw. Gemeinde nach Emsdetten?

Innerhalb zwei Wochen nach dem Umzug müssen Sie sich beim Bürgerbüro anmelden. Grundsätzlich ist jede Bürgerin und jeder Bürger dazu verpflichtet, sich innerhalb dieser gesetzlichen Frist an-, ab- oder umzumelden. Wenn dies versäumt wird, kann vom Bürgerbüro ein Bußgeld verhängt werden.

Ein Formular für die Anmeldung können Sie im Bürgerbüro ausfüllen lassen oder am Bildschirm ausfüllen, ausdrucken, und unterschreiben. Sie oder eine von Ihnen bevollmächtigte Person muss die Formulare jedoch persönlich im Bürgerbüro abgeben, damit auch die Anschrift im Personalausweis geändert wird. Sie müssen durch Ihre Unterschrift bestätigen, dass Sie das entsprechende Merkblatt gelesen haben. Dieses können Sie ebenfalls ausdrucken lassen. Bitte lesen Sie es sehr aufmerksam!

Mit dem Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 gibt es eine wichtige Änderung zu beachten:
Der Vermieter ist gemäß § 19 BMG (Bundesmeldegesetz) verpflichtet, den Ein-oder Auszug eines Mieters mittels der als Anlage beigefügten Wohnungsgeberbescheinigung zu bestätigen und dem Mieter diese zur Vorlage im Bürgerbüro mitzugeben. Hierzu hat der Wohnungsgeber oder eine von ihm beauftragte Person den Ein- oder Auszug schriftlich zu bestätigen. So sollen Scheinanmeldungen verhindert werden.
Die Vorlage eines Mietvertrages ist nicht ausreichend!! Die ausgefüllte Wohnungsgeberbescheinigung des Vermieters ist zwingend erforderlich. Das entsprechende Formular finden Sie rechts auf dieser Seite.

 

  • Personalausweise
  • Reisepass (sofern vorhanden)
  • Kinderausweise (sofern vorhanden) bzw. Geburtsurkunden
  • Wohnungsgeberbescheinigung
Umzug, Zuzug, Meldepflicht, Anmeldung bei der Meldebehörde, Vollmacht Meldebehörde https://service.emsdetten.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/6167/show
Bürgerbüro (Team 320)
Am Markt 1 48282 Emsdetten

Frau

Anna-Maria

Froning

016

02572 922-616
buergerbuero@emsdetten.de

Frau

Sandra

Wenning

016

02572 922
buergerbuero@emsdetten.de

Frau

Sophie

Wieberg

016

02572 922
buergerbuero@emsdetten.de

Frau

Paula

Brüggemeyer

02572 922-617

Frau

Paula

Brüggemeyer

016

02572 922
buergerbuero@emsdetten.de

Frau

Stephanie

Deupmann

016

02572 922-674
buergerbuero@emsdetten.de

Frau

Galina

Fritsler

016

02572 922-616
buergerbuero@emsdetten.de

Frau

Dagmar

Gelhar

016

02572 922-664
buergerbuero@emsdetten.de

Frau

Birgit

Winninghoff-Albers

016

02572 922-674
buergerbuero@emsdetten.de

Leer