BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Jugendsozialarbeit und Jugendberufshilfe

Nach SGB VIII sollen jungen Menschen, die sozial oder individuell benachteiligt sind, sozialpädagogische Hilfen zu deren Überwindung angeboten werden. Insbesondere sollen diese Hilfen die schulische und berufliche Ausbildung fördern sowie die Eingliederung in die Arbeitswelt und die soziale Integration unterstützen.

Anbieter von Maßnahmen ist:

Lernen fördern e. V.
Albert Heitjans Haus
Willi Dierksen
Rheiner Str. 28
Telefon: 960320-17
E-Mail: dierksen@lernenfoerdern.de
Internet www.lernenfoerdern.de

Die Stadt Emsdetten bietet an allen Grund- und weiterführenden Schulen in Emsdetten die Gelegenheit zur Schulsozialarbeit, um junge Menschen zu unterstützen. Anbieter der Schulsozialarbeit ist der Träger Lernen fördern.

Rechtsgrundlagen

SGB VIII

Hinweise und Besonderheiten

Bei Fragen zum Thema "Jugendsozialarbeit, Jugendberufshilfe" steht Ihnen das Servicebüro des Jugendamtes der Stadt Emsdetten unter der Telefonnummer 02572/922- 319 zur Verfügung.

Zuständige Einrichtung

Jugendsozialarbeit und Jugendberufshilfe

Nach SGB VIII sollen jungen Menschen, die sozial oder individuell benachteiligt sind, sozialpädagogische Hilfen zu deren Überwindung angeboten werden. Insbesondere sollen diese Hilfen die schulische und berufliche Ausbildung fördern sowie die Eingliederung in die Arbeitswelt und die soziale Integration unterstützen.

Anbieter von Maßnahmen ist:

Lernen fördern e. V.
Albert Heitjans Haus
Willi Dierksen
Rheiner Str. 28
Telefon: 960320-17
E-Mail: dierksen@lernenfoerdern.de
Internet www.lernenfoerdern.de

Die Stadt Emsdetten bietet an allen Grund- und weiterführenden Schulen in Emsdetten die Gelegenheit zur Schulsozialarbeit, um junge Menschen zu unterstützen. Anbieter der Schulsozialarbeit ist der Träger Lernen fördern.

https://service.emsdetten.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/7767/show
Kindertagesbetreuung, Jugendarbeit und Beistandschaften (Team 514)
Am Markt 1 48282 Emsdetten

Leer